Campus Klein-Altendorf
Außenlabor der Landwirtschaftlichen Fakultät
Campus Nord
Außenlabor der Landwirtschaftlichen Fakultät
Campus Süd
Außenlabor der Landwirtschaftlichen Fakultät
Campus Klein-Altendorf
Campus Nord
Campus Süd

Willkommen am Campus Klein-Altendorf

Der Campus Klein-Altendorf (CKA) ist eins der drei Außenlabore der Landwirtschaftlichen Fakultät. Hier werden zahlreiche Versuche der universitären Institute sowie kooperierender Forschungseinrichtungen durchgeführt (siehe Forschungsbereiche). Der Schwerpunkt liegt dabei auf Themen rund um den Pflanzenbau. Außerdem ist der CKA Standort für Lehrveranstaltungen und Exkursionen (siehe Lehre) und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Umsetzung praktischer Abschlussarbeiten.

Eine Wissenschaftlerin und ein Wissenschaftler arbeiten hinter einer Glasfassade und mischen Chemikalien mit Großgeräten.
© Charlotte Wagner

Nachhaltigkeit

Am CKA wird mit großem Einsatz an der Erfoschung nachhaltiger garten- und pflanzenbaulicher Themen gearbeitet. Dabei steht die Entwicklung von Produkten und Prozessen im Vordergrund, die zur Schonung von Ressourcen beitragen und auch in der Praxis Bestand haben. Beispiele hierzu finden sich unter folgendem Link:

Standort

Eine Kurzbeschreibung zum Standort (Boden, Flächen und Ausstattung) finden Sie unter folgendem Link:

Kontakt

Das Team des Campus Klein-Altendorfs inklusive der jeweiligen Kontaktdaten finden Sie hier:

Nutzungsordnung

Die Nutzungs- und Vergabeordnung zur Durchführung von Versuchen am CKA finden Sie hier:

Versuchsanmeldungen

Wenn Sie Versuche am CKA durchführen möchten, gelangen Sie hier direkt zu den Versuchsanmeldungen

Kurzvorstellung des CKA

Am Anfang ist ein Setzling

Am Anfang ist ein Setzling

Uni BonnTV hat 2014 und 2019 den Campus Klein-Altendorf besucht und folgende Videos über den CKA gedreht. Sie geben einen kurzen Überblick über die Infrastruktur und Forschung, die sich in einigen Teilen seither auch bereits weiter entwickelt hat.

Eine gute Minute aus der Landwirtschaftlichen Fakultät

Weitere Eindrücke vom CKA....

Einweihung Papiertechnikum durch NRW-Ministerin Ursula Heinen-Esser (2020)

Am 13. August 2020 wurde das neue Papiertechnikum am Campus Klein-Altendorf durch Holger Gottschalk als Kanzler der Universität Bonn, NRW-Ministerin Ursula Heinen-Esser und Prof. Dr. Ralf Pude eingeweiht. Im Forschungsbereich Nachwachsende Rohstoffe des Instituts für Nutzpflanzenwissenschaften und Ressourcenschutz (INRES) wird hier an innovativen und nachhaltigen Alternativen für die Papierherstellung aus schnellwachsenden nachwachsenden Rohstoffe und anderen Biomassen geforscht.

Im Bild zeigen Frau Heinen-Esser und Herr Gottschalk ihre neuen Visitenkarten, die auf umweltfreundlichen Papier mit nachwachsenden Rohstoffen gedruckt wurden.

Umweltministerin besucht den CKA

Jahresgespräch der IHK unter Beteiligung von NRW-Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (2018)

Nachhaltige Wirtschaft. Nachhaltiges Studium.

Bau der Workbox im Unternehmerpark Kottenforst

Die Umsetzung vieler Projektergebnisse in die Praxis erfolgen unter anderem im bio innovation park Rheinland e.V. und haben somit auch eine große Strahlkraft in die Region.

Ein Beispiel ist die "Workbox", ein Demonstrationsprojekt für das Bauen mit Nachwachsenden Rohstoffen, was in Zusammenarbeit von Uni Bonn, Alanus Hochschule und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im bio innovationpark errichtet wurde. Als Baumaterialen wurden hier haupsächlich Miscanthus und Paulownia eingesetzt.

Weitere Informationen:

Bericht Alanus Hochschule (08.07.2020)

bioinnovation park e.V.

Eröffnung des Technikums: Dämmstoff aus Miscanthus (2016)

Für die Weiterentwicklung alternativer, nachhaltiger Dämmmaterialien und Baustoffe aus Nachwachsenden Rohstoffen, wurde 2016 das Technikum am Campus Klein-Altendorf durch Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch eröffnet. Dort können mit Hilfe verschiedener Prozessierungs- und Analysegeräte Biomassepflanzen aufbereitet und untersucht werden.

Technikum Eröffnung

Weitere aktuelle Informationen

Auf der Seite Aktuelles informieren wir Sie über neueste Termine und Veranstaltungen am Campus Klein-Altendorf.

181

Hektar Anbaufläche

>30

Mitarbeiter

> 100

Versuche jedes Jahr

Kontakt

Avatar Bauer

Natalie Bauer

Sekretariat

02225-99963-11

Avatar Luhmer

Katharina Luhmer

Wissenschaftliche Koordination

02225-99963-38

Avatar Pude

Ralf Pude

Wissenschaftliche Leitung

02225-99963-13

Öffnungszeiten

  • Montag - Donnerstag
    07.30 - 16.30 Uhr

  • Freitag
    7:30 - 13:35 Uhr

  • darüberhinaus nach Vereinbarung

Anreise mit dem Auto

Anreise mit Bus und Bahn

Wird geladen